MENÜ

News

Neuigkeiten rund um Allco Hundekuchen? Hier!

Allco Hundekuchen bieten – ob in der Futter-Bar beim Fachhändler oder praktisch abgepackt unter der Marke „Alles Keks!“ – für jeden Moment und Geschmack die richtige Belohnung.

Sobald es Neuigkeiten rund um unser umfassendes Sortiment gibt, erfahren Sie es auf dieser Seite.

   

 

ALLCO geht Partnerschaft mit tschechischem Tierfutterproduzent VAFO ein

Jetzt ist es offiziell: Das niedersächsische Handelsunternehmen ALLCO Heimtierbedarf hat einen neuen Gesellschafter im Boot. Der tschechische Tierfutterproduzent VAFO beteiligt sich an dem deutschen Unternehmen.

„Mit VAFO haben wir einen kompetenten und starken Branchenpartner gefunden. Wir freuen uns darauf, unseren neuen Partner sowohl im Marken- als auch Eigenmarkengeschäft tatkräftig zu unterstützen und werden zudem unsere Premium-Marken über das VAFO-Netzwerk international stärker ausrichten“ sagt Jörg Lefers, Geschäftsführer von ALLCO Heimtierbedarf.

„Wir heißen ALLCO herzlich Willkommen in der VAFO Gruppe. ALLCO ist für uns ein wichtiger strategischer Partner bei der Vermarktung unserer hochwertigen Sortimente Carnilove und BRIT“ sagt Pavel Bouska, CEO und Besitzer der VAFO Holding. „Die bestehenden ALLCO-Sortimente eröffnen uns in unserem Produktportfolio neue zusätzliche Perspektiven.“

Beide Partner sind sich einig, dass sie zukünftig ein leistungsfähiges und verlässliches Team bilden werden. Das bewährte ALLCO-Sortiment und die für Sie gewohnten Ansprechpartner stehen Ihnen auch in Zukunft zur Seite. Schon Anfang 2018 wird das getreide- und kartoffelfreie Sortiment von „Carnilove“ für Hunde und Katzen, sowie das Nagersortiment „Brit Animals“ auf den deutschen Markt kommen.

ALLCO Heimtierbedarf

ALLCO ist ein in zweiter Generation geführtes Familienunternehmen aus der Nähe von Bremen. Gegründet in 1973 vertreibt das Unternehmen hochwertige Premiumnahrung unter eigener Markenstrategie. Mit den Marken Christopherus (Hund und Katze), Monties (Pferdesnacks) und       Al-Ko-Te (Koifutter) beliefert ALLCO den Fachhandel in Deutschland und umliegenden europäischen Staaten. Nähere Informationen unter www.allco-online.de.  

VAFO Holding a.s.

VAFO ist ebenfalls ein in zweiter Generation geführtes Unternehmen und gilt als der führende tschechische Produzent von hochwertiger Tiernahrung, Snacks und Nahrungsergänzung für Hund, Katze und Nager und betreibt in Tschechien 4 Produktionsstätten. Das Kernsortiment BRIT wird bereits erfolgreich in 66 Ländern und auf 4 Kontinenten vertrieben. Mit einer Jahreskapazität von          > 100.000 to. und einem erwarteten Umsatz von 140 Mio. Euro ist VAFO global aktuell einer der schnellst wachsenden Tierfutterproduzenten. Mehr Informationen unter www.vafo.cz

Pressekontakt:
ALLCO Heimtierbedarf GmbH & Co. KG, Mira Zimberlin, Müggenort 21a, 27321 Thedinghausen
Tel. 04233 / 93 20-51, E-Mail:
m.zimberlin@allco-online.de      www.allco-online.de

  

Endlich wieder da: die Christopherus Puten-Leberwurst

Ab sofort ist die beliebte Puten-Leberwurst der Marke Christopherus wieder im Fachhandel erhältlich - in bewährter Qualität und innovativer Verpackung, die in puncto Umwelt und komfortablem Handling neue Maßstäbe setzt.

„Viele unserer Kunden achten heute zunehmend auch auf nachhaltige Verpackungen - ein Anspruch, dem wir mit unserer neuen Kunststofftube entsprechen“, sagt Jörg Lefers, Geschäftsführer bei Allco Heimtierbedarf. Denn die neue Christopherus Puten-Leberwurst Tube besteht zum großen Teil aus PE und lässt sich weitestgehend umweltverträglich entsorgen. Die angenehm weiche Haptik erinnert an den vertrauten Umgang mit der täglichen Zahnpasta; die Tube verknickt nicht, lässt sich leicht abwischen, hat keine scharfen Kanten, auch die Verletzungsgefahr ist deutlich geringer, sollte ein Tier einmal in die Tube beißen. Sie ist mit einem Dreh schnell zu öffnen, und die Paste ist sauber und einfach zu portionieren. Abgesehen vom komfortablen Handling der Tube überzeugt die Puten-Leberwurst weiterhin durch eine hervorragende, mit Tests belegte Akzeptanz. In dem Produkt, das in Deutschland hergestellt wurde und keine Konservierungsmittel und Zusätze von Zucker sowie Salz enthält, sind beste Zutaten verarbeitet. Es enthält kein Schwein und mit nur vier Prozent wenig Fett, optimal geeignet also auch für ältere oder übergewichtige Hunde. „Damit ist unsere Christopherus Puten-Leberwurst eine ideale Belohnung beim Spazierengehen, beim Training oder auf Reisen und eignet sich auch zur Gabe von Medikamenten.“

Die Puten-Leberwurst war zwischenzeitlich nur eingeschränkt lieferbar aufgrund der Verpackungs- und Designüberarbeitung der Marke Christopherus.

Hundekuchen von Allco und Animal Lovers enthalten wertiges Palmöl aus nachhaltigem Anbau

  
Lieferant Cargill unterstützt Plantagen nach RSPO Kriterien


Die Verwendung von Palmöl in Nahrungsmitteln wird nicht nur hierzulande vielschichtig diskutiert. Allco Heimtierbedarf informiert nun proaktiv darüber, dass auch Produkte aus dem Allco Hundekuchen und Animal Lovers Sortiment wertvolles Palmöl enthalten.

Palmöl ist ein hochwertiges Öl. Es wird aus der laut WWF weltweit „produktivsten“ Ölpflanze gewonnen, da diese weniger Land pro Tonne produzierten Öls beansprucht als jede andere Ölpflanze. „Die Kritik daran entzündet sich an den Anbaumethoden: Es kommt auf das „Wie“ bei der Produktion an“, erklärt Jörg Lefers, Allco Geschäftsführer. Einen Mindeststandard für den Anbau von Palmöl bietet der Runde Tisch für nachhaltiges Palmöl (Roundtable on Sustainable Palm Oil - RSPO), an dem unter anderem auch der WWF mitarbeitet. Seit 2007 gibt es die „RSPO Prinzipien und Kriterien“ für eine nachhaltige Palmölproduktion und damit die Möglichkeit für Plantagen, sich zertifizieren zu lassen (Quelle: WWF). „Auch Cargill, Lieferant für das Palmöl in unseren Hundekuchen und -keksen, wirkt bei dem so genannten RSPO mit“, so Jörg Lefers.


Lieferant Cargill arbeitet aktiv am nachhaltigen Anbau von Palmöl mit

Cargill arbeitet laut eigenen Angaben aktiv an einem nachhaltigen Anbau von Palmöl und einer entsprechend nachhaltigen Lieferkette mit, insbesondere unter Berücksichtigung von Empfehlungen der RSPO. Das Unternehmen bietet seit 2015 seinen Kunden in Europa und vier anderen Ländern RSPO zertifiziertes Palmöl an, bis 2020 soll der Anteil angebotenen zertifizierten Palmöls gemäß Cargill auf 100% ansteigen. Das Unternehmen unterstützt seine Plantagen – auch unter Mitarbeit des WWF - aktiv in Fragen der Landgewinnung, Umwelt- und sozialen Aspekten und dabei, die „RSPO Prinzipien und Kriterien“ zu erfüllen. Zahlreiche kleine und große Plantagen in Indonesien seien bereits zertifiziert, ebenso wie Raffinerien in Europa, Malaysia, Amerika und Australien. Schon bevor es die „RSPO Prinzipien und Kriterien“ gab, hat Cargill eigenen Angaben gemäß neue Plantagen auf bereits genutztem Brachland errichtet und nicht auf schützenswertem Land. Auch weiterhin engagiert sich das Unternehmen für die Erhaltung des Regenwaldes und der dort lebenden Artenvielfalt, zusammen mit lokalen Kommunen und nicht staatlichen Organisationen. (Quelle: Cargill)


Allco weist Palmöl bei getreidefreier und hypoallergener Selektion aus

Aktuell können Partner und Kunden bei der Allco Hundekuchen-Kollektion aus fünf Selektionen mit insgesamt 37 Variationen wählen, von denen vier kein Palmöl enthalten. Bei den Selektionen „Vegetarisch“, „Gefüllt“ und „Ungefüllt“ ist das Palmöl als Bestandteil nicht explizit aufgeführt, es ist innerhalb der Gruppendeklaration bei den Bestandteilen unter „Rohöle und –fette“ gefasst. Bei den Selektionen „Getreidefrei“ und „Hypoallergen“ allerdings sind die eingesetzten Rohstoffe und damit auch das Palmöl explizit in Form einer Einzeldeklaration genannt, da die einzelnen Futterbestandteile bei diesen für ernährungssensible Hunden konzipierten Produkten entscheidend sind. Die leckeren Kekse des Alles Keks! Sortiments enthalten allesamt wertvolles, nachhaltig angebautes Palmöl. „Damit haben wir nicht nur alle gesetzlichen Deklarationspflichten erfüllt“, betont Jörg Lefers, „sondern sogar Angaben darüber hinaus gemacht.“

  

Allco Spendenaktion zum Welttierschutztag

Dankbar und glücklich hat das Tierheim Detmold am gestrigen Mittwoch ein Spendenpaket im Wert von über 500 Euro entgegengenommen, das das Wulmstorfer Unternehmen Allco Heimtierbedarf anlässlich des Welttierschutztages verlost hat.

Unter dem Motto „Gemeinsam Gutes tun“ hat Allco vom 1. bis 8. Oktober 2016 die Kunden seiner über 30 Futter-Botschafter mit einer eigens dafür gestalteten Karte gebeten, ein Tierheim ihrer Wahl für ein großzügiges Spendenpaket zu nominieren. Unter den unzähligen Einsendungen wurde per Losverfahren das Tierheim Detmold gezogen. „Wir freuen uns, dass die Nominierung des Tierheims Detmold von Kunden unseres Geschäfts gewonnen hat“, zeigt sich Simone Pancherz, Inhaberin von Pet & Outdoor in Horn-Bad Meinberg, begeistert.

Freude auch beim Tierheim Detmold (www.tierheimdetmold.de): „Im Namen der 22 Hunde und 130 Katzen bedankt sich der Trägerverein des Tierheims Detmold namens Tierschutz der Tat e.V. ganz herzlich für diese Spendenaktion“, so Maria Toman, Mitglied des Vorstands und zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit. Sie nahm das Spendenpaket von Allco Außendienstmitarbeiter Thomas Werhan entgegen – und überraschte sogleich die dortigen Tiere: „Ein erster Test einiger Snacks auf dem Christopherus Sortiment durch Mischling Bruno hat auf jeden Fall gezeigt, dass das Futter sehr gut schmeckt.“

Das Unternehmen Allco Heimtierbedarf spendet regelmäßig Futter an Tierheime und Institutionen, die sich dem Tierwohl verschrieben haben. Zuletzt haben zwei Tierschutzverbände, ein Tierheim und eine Institution, die sich um Tiere Obdachloser in Hamburg kümmert, Spenden aus Wulmstorf erhalten.

Unterhaltsam, klar, farbenfroh? Ja: Allco Hundekuchen!

Neue Website bietet spannende Informationen für Hundefreunde Frischer, moderner, klarer: Hundekuchen aus dem Hause Allco Heimtierbedarf präsentieren sich unter www.hundekuchen.pet mit einer brandneuen Website. Händler, Endverbraucher und Fellnasen-Fans finden dort aktuellste Informationen zum Hundekuchen Sortiment, das im Fachhandel in der Futter-Bar oder praktisch abgepackt unter der Marke „Alles Keks!“ erhältlich ist. Falls doch einmal eine Frage unbeantwortet bleibt, stehen die Allco Heimtierbedarf Mitarbeiter via Kontakt-Seite mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich fehlen auch spannende Neuigkeiten in dem „News“ Bereich nicht – so lohnt sich ein Besuch auf www.hundekuchen.pet immer aufs Neue.

Neues bei den Allco Hundekuchen? Ja!

Acht neue Kuchen und eine neue Sortimentsstruktur begeistern Allco hat seine Hundekuchen-Kollektion vergrößert und umstrukturiert: Händler können für ihre Futter-Bar ab sofort aus insgesamt 38 Sorten, eingeteilt in fünf Selektionen, wählen. Hirsch & Gemüse Knochen, Truthahn & Cranberry Herzen sowie Strauß & Reis Drops sind drei der acht neuen Hundekuchen-Sorten aus dem Hause Allco Heimtierbedarf. Damit bietet das Unternehmen Kunden und Endverbrauchern ein breites Sortiment bestehend aus je vier getreidefreien und hypoallergenen Kuchen, acht vegetarischen, zehn gefüllten und zwölf ungefüllten Sorten. Um Endverbraucher über Deklarationen und Analysen zu den Hundekuchen bei Kauf an der Futter-Bar zu informieren, stellt Allco begleitend zu seinem Hundekuchen-Sortiment vierseitige Flyer zum Mitnehmen zur Verfügung. „Weitere Verpackungsinnovationen werden folgen“, avisiert Carsten Weerts, Vertriebsleiter Allco Heimtierbedarf.